Die Dorfgruppe Langeland und Strynø

Wir sind eine Kooperation, bei der es darum geht, Freiwilligenarbeit, Zusammenarbeit und Netzwerke in ganz Langeland und Strynø zu stärken. Es gibt viele Freiwillige und gute Ideen in den Ortsteilen, aber es ist längst nicht alles, was im Rest der Gemeinde bekannt ist. Viele Bürger und Vereine haben die Möglichkeit partner in der Nähe, wissen aber noch nicht, dass sie existieren. In der Dorfgruppe können Sie mithelfen, die Enden zusammenzutragen!

Unterstützt werden wir von der Gemeinde Langeland. Ähnliche Kooperationen zwischen Dörfern gibt es an mehreren Orten in Dänemark. Langeland ist der erste Ort, an dem sich freiwillige Bürger zu einer Dorfgruppe zusammengeschlossen haben, die eine ganze Gemeinde umfasst.

Im Jahr 2018 haben wir eine umfassende Fragebogenumfrage durchgeführt, um herauszufinden, was die Langeländer selbst über die Entwicklungsmöglichkeiten auf Langeland und Strynø denken. Die Ergebnisse können Sie in dem schönen Bericht “Kartierung und Analyse: Die Dorfgruppe Langeland und Strynø” sehen.